29.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.8.2007: Aktien-News: Norwegisches Unternehmen baut und betreibt Solaranlage in Südkorea

Rund 11.000 Solarmodule soll die Dachsolaranlage auf einer Wasseraufbereitungsanlage in der südkoreanischen Stadt Daegu umfassen, die die norwegische Renewable Energy Corporation ASA (REC) errichtet. Wie das Unternehmen aus Høvik mitteilt, soll die Anlage eine Kapazität von 2,5 Megawatt haben. Installiert wird sie von der 60-Prozent-Tochter HanBit Solar Co. Ltd. Nach einer Laufzeit von 15 Jahren soll sie in den Besitz der Stadt Daegu übergehen, heißt es weiter. Das Projekt verbrieft zudem Rechte im Rahmen des Clean Development Mechanism (CDM).

Die Aktie verlor heute morgen in Frankfurt 4,46 Prozent und notierte bei 24,84 Euro (9:07 Uhr). Sie liegt damit rund 140 Prozent über ihrem Vorjahreskurs.

Renewable Energy Corporation ASA (REC): ISIN NO0010112675 / WKN A0BKK5
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x