29.09.03 Anleihen / AIF

29.9.2003: S.A.G. Solarstrom stellt neues Anlageangebot vor

Die Freiburger S.A.G. Solarstrom AG bietet die Geldanlage in Solarkraftwerke in Größen ab 25 kWp an. Dem Unternehmen zufolge sollen die Solarstromanlagen eine Rendite von mindestens sechs Prozent erwirtschaften. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) garantiere eine 20-jährige Einpreisevergütung von 55 Cent pro kWh. Die erforderlichen Dachflächen einschließlich aller Verträge und Genehmigungen seien bereits vorhanden.

Die S.A.G. Solarstrom ist börsennotierter Anbieter und Betreiber von Solarstromanlagen in Deutschland.

S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x