30.10.03

30.10.2003: Der Wind weht in Südafrika - Die World Wind Energy Conference & Renewable Energy Exhibition vom 23. bis 26. November in Cape Town

Ende November findet in Südafrika die World Wind Energy Conference & Renewable Energy Exhibition (WWEC) statt. Die Konferenz und Ausstellung hat das Ziel, die Windenergie in Südafrika zu fördern, berichtet die World Wind Energy Association (WEA). Die WEA ist ein Zusammenschluss internationaler Windkraftverbände. Führende Unternehmen der Branche werden auf der Austellung ihre Produkte vorstellen. Teilnehmer aus Entwicklungs- und Industrieländern sollen so die Möglichkeit haben, mit Financiers, Anlagenherstellern und Planern in Kontakt zu treten.

Der World Wind Energy Association zufolge fördert die derzeitige südafrikanische Energiepolitik die Windenergiebranche. Südafrika wolle bis zum Jahr 2013 rund 10.000 Gigawatt Strom aus erneuerbaren Energien beziehen, berichtet die WEA. Private Energieunternehmen in Südafrika sollen gefördert werden, heißt es. Die monopolistischen Strukturen in der Energiewirtschaft seien bereits teilweise abgeschafft.

Die WWEC findet vom 23. bis 26. November in Cape Town, Südafrika, statt. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sbs.co.za/wwec2003 sowie www.wwindea.org.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x