30.10.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.10.2004: EVN AG erwirbt südostbulgarische Stromverteilunternehmen

Die österreichische EVN AG hat sich mit je 67 Prozent an zwei Stromverteilunternehmen in Bulgarien beteiligt. Der Vertrag mit den Gesellschaften Plovdiv und Stara Zagora sei am heutigen Freitag unterzeichnet worden, meldet das Unternehmen mit Sitz in Maria Enzersdorf. Der Kaufpreis belaufe sich auf 271 Millionen Euro. Die bulgarischen Unternehmen versorgen den Angaben zufolge insgesamt 1,5 Millionen Kunden. . Das Versorgungsgebiet sei mit über 42000 Quadratkilometern etwa so groß wie die Schweiz

EVN AG: ISIN AT0000741053 / WKN 878279
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x