30.10.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.10.2006 Indischer Windturbinenbauer steigert Halbjahres-Umsatz auf mehr als das Doppelte

Die indische Windturbinenbauerin Suzlon Energy Limited hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2006/2007 rund 120,06 Prozent mehr Umsatz gemacht als im gleichen Vorjahreszeitraum. Wie das Unternehmen mitteilt, betrugen die Verkaufserlöse im am 30. September endenden Halbjahr 687,11 Millionen US-Dollar. Der Gewinn nach Steuern sei um 32,58 Prozent auf 72,52 Millionen US-Dollar gestiegen. Die Neuaufträge beliefen sich den Angaben zufolge auf ein Volumen von insgesamt 1,47 Milliarden US-Dollar.

Zu den bereits etablierten Abnehmerländern Australien, China, Südkorea und den USA seien Brasilien, Italien und Portugal hinzu gekommen, heißt es weiter. So verzeichnete Suzlon einen Großauftrag über 107 Windturbinen mit einer Leistung von je 2,1 Megawatt (MW) von der Brasil Ltda SIIF für den windreichen Nordosten Brasiliens. Mit Beendigung des Projekts Mitte 2008 werde die aktuelle Windkraftkapazität Brasiliens von derzeit 200 MW mehr als verdoppelt, so die Meldung.

Suzlon Energy Limited: ISIN INE040H01013

Bildhinweis: Suzlon-Windturbinen in Texas. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x