30.10.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.10.2006: Timberland verkauft weniger Schuhe - Gewinnrückgang im dritten Quartal

Die amerikanische Schuh- und Bekleidungsherstellerin Timberland Co. hat im dritten Quartal deutlich weniger Arbeitsstiefel und Kinderschuhe verkauft. Wie aus einer Unternehmensmeldung hervorgeht, verzeichnete das Unternehmen aus Stratham in New Hampshire einen Umsatzrückgang von 505,9 Millionen Dollar im gleichen Zeitraum im Vorjahr auf 503 Millionen Dollar. Der Gewinn fiel von 69,2 auf 51,9 Millionen Dollar.
Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen einen Umsatzrückgang von 30 Prozent, bisher lagen seine Minusschätzungen bei 25 Prozent.

Die Aktie bewegt sich etwa auf dem gleichen Niveau wie vor Jahresfrist. Heute morgen gab sie in Berlin-Bremen 2,74 Prozent nach und kostete 21,98 Euro (9:11 Uhr).

Timberland Co: ISIN US8871001058 / WKN 873525

Bildhinweis: Verloren an Attraktivität für die Käufer: Schuhe von Timberland. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x