30.11.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.11.2004: Wenn schon Gewerkschaften, dann bitte nur staatliche - Wal-Mart will in China Gründung von Gewerkschaftsgruppen zulassen

Mit Ausnahme einer einzigen Ausnahme in Kanada ist bisher weltweit in keiner Filiale der internationalen Billig-Supermarktkette Wal-Mart eine Gewerkschaft vertreten. Dies soll sich nun in China ändern. Bislang hatte der US-Konzern auch dort die Gründung von Gewerkschaftsgruppen unter Berufung auf seine weltweite Politik gegenüber Gewerkschaften abgelehnt. Nach Angaben des China Internet Information Center drohte daraufhin der chinesische Gewerkschaftsdachverband mit einer Klage, da Wal-Mart gegen das chinesische Gewerkschaftsgesetz verstoße. Wal-Mart China hat nun erklärt, die betreffenden Vorschriften des chinesischen Gewerkschaftsgesetzes künftig befolgen zu wollen.

Wie das China Internet Information Center weiter meldet, hat der chinesische Gewerkschaftsbund neben neben dem US-Handelsriesen die Fastfoodketten McDonald"s und Kentucky Fried Chicken ins Visier genommen. Ferner stünden Dell und Samsung in der Kritik. In China können sich Arbeitnehmer nicht frei organisieren. Über den chinesischen Gewerkschaftsdachverband kontrolliert die Führung in Peking die Arbeitnehmervertretungen des Riesenreiches. Darauf hat unter anderem eine Nachhaltigkeitsanalyse von in China aktiven Unternehmen der Bank Sarasin hingewiesen (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom September). Diesem Missstand könnten Nachhaltigkeitsunternehmen begegnen, wenn sie etwa "Arbeitssicherheits-Kommitees" aus gewählten Mitarbeitervertretungen installieren oder durch Betriebsversammlungen und regelmäßige Befragungen die Mitsprache der Arbeitnehmer zu verbessern suchen. Damit dürfte bei Wal-Mart kaum zu rechnen sein. Gegenwärtig stemmt sich der Konzern beispielsweise in Kanada vor Gericht gegen Bemühungen dortiger Gewerkschaften, in weiteren Konzernfilialen Fuß zu fassen. In Kanada beschäftigt Wal-Mart 65.000 Mitarbeiter.

Wal-Mart Stores Inc.: ISIN US9311421039 / WKN 860853

Bildhinweis: Shopping bei Wal-Mart / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x