30.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.11.2005: Centrotec Sustainable AG ?bernimmt Mehrheit an Vertriebspartner bei Abgas- und L?ftungssystemen

Die Centrotec Sustainable AG beteiligt sich mehrheitlich an einem Vertriebspartner im Bereich Abgas- und L?ftungssysteme. Wie das b?rsennotierte Unternehmen mit Sitz in Brilon mitteilte, wurden ?ber die niederl?ndische Tochtergesellschaft Ned Air 74 Prozent der Anteile an der EnEV-Air GmbH ?bernommen. Die EnEV-Air aus Villingen Schwenningen sei ein europaweit f?hrender Anbieter und geh?re zur Helios-Gruppe, hie? es; die bisherigen Eigent?mern hielten nach der Transaktion 26 Prozent der Anteile. Schon seit ihrer Gr?ndung vertreibe die EnEV-Air W?rmer?ckgewinnungssysteme der Ned Air. Zum Kaufpreis machte Centrotec keine genauen Angaben, es hie? lediglich, er liege "deutlich unterhalb des aktuellen Jahresumsatzes".
Laut der Meldung beliefen sich die Erl?se der EnEV-Air 2004 auf 0,9 Millionen Euro, in 2005 rechne man mit "ann?hernd 1,2 Millionen". 2006 solle der Umsatz auf 1,6 Millionen Euro steigen, so der Bericht, es seien "erstmals schwarze Zahlen geplant". Wie es weiter hie?, will Centrotec die EnEV-Air GmbH voll konsolidieren.

Hauptprodukt der EnEV-Air GmbH sind laut Centrotec zentral ausgelegte L?ftungssystemen mit integrierter W?rmer?ckgewinnung insbesondere für gro?e Einfamilienh?user. Dar?ber hinaus sei das 2003 gegr?ndete Unternehmen auch auf weitere Energiesparl?sungen für Niedrigenergie- und Passiv-H?user wie zum Beispiel W?rmepumpen und Erdw?rmetauscher ausgerichtet.

Centrotec Sustainable AG: WKN 540750 / ISIN DE0005407506

Bild: Rohrverbinder der Centrotec Sustainable AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x