30.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.11.2006: EU-Kommission genehmigt den Verkauf der RWE-Tochter Thames Water an Macquarie

Die Europäische Union (EU) hat den Verkauf der RWE-Tochter Thames Water an die australische Bank Macquarie genehmigt. Das berichtet die Nachrichtenagentur dpa-AFX .

Die RWE AG hatte das Unternehmen für insgesamt 7,2 Milliarden Euro und die Übernahme von Verbindlichkeiten in Höhe von 4,7 Milliarden Euro verkauft. 2001 hatte die RWE umgerechnet rund 7,1 Milliarden Euro für Thames Water bezahlt.(siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 17. Oktober).

Die RWE-Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 1,78 Prozent und notierte bei 86,96 Euro. Vor einem Jahr kostete das Papier rund 46 Prozent weniger.

RWE AG: ISIN DE0007037129 / WKN 703712
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x