30.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.11.2007: Aktien-News: Beteiligungsgesellschaft baut Portfolio aus – eine Million Euro Verlust nach neun Monaten

Die ersten neun Monate 2007 hat die börsennotierte Mannheimer Beteiligungsgesellschaft Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA mit einem Verlust abgeschlossen. Wie das Unternehmen berichtet, lag der Jahresfehlbetrag zum 30. September 2007 bei rund 1,1 Millionen Euro, verglichen mit über 2,0 Millionen Euro im Vergleichszeitraum 2006. Im dritten Quartal ist Leonardo Venture den Angaben zufolge deutlich gewachsen. Demnach wurde das Beteiligungsportfolio ausgebaut, es wurde ein Wertpapierprospekt erstellt und die Vorbereitungen für die Erhöhung des Eigenkapitals um rund 17 Millionen Euro auf zirka 45 Millionen Euro wurden getroffen.

Prof. Dr. Udo Wupperfeld, Geschäftsführer der Leonardo Venture, erklärt dazu: "Die Vorbereitungen für unsere zwischenzeitlich durchgeführte Kapitalerhöhung und den damit einhergehenden Segmentwechsel in den Prime Standard verliefen planmäßig.“ Das Beteiligungsvolumen wuchs den Angaben zufolge auf rund 22,6 Millionen Euro. Ende des Geschäftsjahres 2006 hatte es noch 19,7 Millionen Euro betragen. Leonardo Venture kaufte im Berichtszeitraum die Weise Water Systems GmbH hinzu (ECOreporter.de berichtete).

Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA: ISIN DE0005878763 / WKN 587876
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x