30.01.06

30.1.2006: Meldung: Aktionärsbrief der Aqua Society, Inc.

Sehr geehrte Aktionärin, sehr geehrter Aktionär,

Sie kennen Aqua Society als ein Unternehmen, das sich im Bereich der Erzeugung und Aufbereitung von Trinkwasser sowie der Kühlung und Klimatisierung diverser Einrichtungen, Gebäude und Anlagen engagiert. Weltweites Interesse geweckt haben die von uns entwickelten Anlagen zur Trinkwassergewinnung aus der Luft.

Um bei der Wassergewinnung - die in vielen Ländern stark subventioniert wird - konkurrenzfähig zu sein, waren wir gezwungen, die für die Erzeugung des Wassers notwendigen Energiekosten deutlich zu reduzieren und sind dabei auf ein Verfahren gestoßen, das die bei Produktions- oder Kühlprozessen entstehende Abwärme in Prozessenergie umwandeln kann.

Ein Ergebnis dieser Forschung ist ein Wärmepumpensystem, mit dem sich der Energiebedarf massiv senken lässt, so zum Beispiel in der Backwarenproduktion eines internationalen Lebensmittelkonzerns, wo eine erste Anlage im Einsatz ist. Diese neuartige Technologie zur Nutzung von Abwärme, die ansonsten ungenutzt an die Umwelt abgegeben wird, ist auf zahlreiche andere industrielle oder gewerbliche Prozesse und Anwendungen übertragbar, etwa in der Chemie und der Lebensmittelindustrie, im Bereich der Kältetechnik sowie bei der Trinkwassergewinnung aus der Luft.

Durch eine Erweiterung des Systems ist es uns zudem gelungen, bei relativ niedrigen Temperaturen - unter 100 Grad Celsius - aus Abwärme Strom zu erzeugen. Vom Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT wurde zu dem Thema Stromerzeugung aus Abwärme in unserem Auftrag eine umfassende Marktstudie erstellt. Entsprechend der ersten Zwischenergebnisse steht alleine in Deutschland ein technisch erschließbares Abwärmepotenzial von 85 Gigawatt (GW) thermischer Energie zur Verfügung, wozu neben industriellen Prozessen auch Biogasanlagen, KWK-Anlagen mit Sondergasnutzung, solarthermische Anlagen, Anlagen zur Erdwärmenutzung sowie Anlagen und Einrichtungen des Kraftwerksbereichs beitragen.

Aus diesen Abwärmequellen könnte unter Annahme eines realen elektrischen Wirkungsgrades von 6 bis 10 Prozent bei Einsatz geeigneter Wärme-Kraft-Prozesse eine elektrische Leistung von 5 bis 8,5 GW gewonnen werden.

Die bisherigen Ergebnisse zeigen, welche Potenziale für neue, Ressourcen schonende Verfahren erschlossen werden können. Entsprechend der Zahlen ließen sich in Deutschland fünf bis acht Kernkraftwerke ersetzen. Weltweit eröffnet sich damit für die Anwendungen, Verfahren und Technologien von Aqua Society ein riesiges Marktpotenzial.

Zur Absicherung der von uns entwickelten Technologien zur Energieoptimierung und Energierückgewinnung haben wir insgesamt sieben Patente beantragt, von denen zwei bereits die erste Prüfungsphase erfolgreich durchlaufen haben und daher die Chancen für eine Patenterteilung sehr gut stehen.

Wir haben der aktuellen Entwicklung insofern auch Rechnung getragen, als wir unsere Aktivitäten in drei Geschäftsfeldern - Energie, Wasser und Kälte - bündeln und diese gezielt weiter ausbauen. Über eine schlagkräftige, international ausgerichtete Vertriebsstruktur werden die Produkte und Anwendungen der Geschäftsbereiche global vermarktet und den Kunden vor Ort als individuelle Komplettlösungen angeboten.

Insgesamt blicken wir sehr zuversichtlich auf das kommende Jahr, in dem wir die Vermarktung und Lizenzierung unserer Verfahren, Technologien und Anlagen ganz in den Mittelpunkt unserer Arbeit rücken werden. Angesichts knapper Ressourcen und steigender Energiepreise sehen wir insbesondere für die Energieoptimierung und Energierückgewinnung hervorragende Chancen. Gleichzeitig konnten wir auf diese Weise auch unsere Wettbewerbsfähigkeit im Bereich der Wassergewinnung deutlich verbessern.

Mit freundlichen Grüßen Peter Lodestijn, CEO

Kontakt:

Peter Lodestijn, CEO
Aqua Society, Inc.
Zukunftszentrum Herten
Konrad-Adenauer-Straße 9-13
45699 Herten
Tel.: (02366) 30 52 77
E-Mail: presse@aqua-society.com
www.aqua-society.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x