30.01.06

30.1.2006: Meldung: SunTechnics GmbH: Vom Ein-Mann-Betrieb zum international führenden Systemanbieter

Die SunTechnics GmbH feierte heute ihr zehnjähriges Jubiläum im Hamburger Planetarium. Vor rund 250 geladenen Gästen aus Wirtschaft und Politik eröffneten Senator Gunnar Uldall, Präses der Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg, und Hans-Martin Rüter, Gründer von SunTechnics und Vorstandsvorsitzender der aus ihr hervorgegangenen Conergy-Gruppe, die Veranstaltung mit einem kurzen Grußwort. Zum Abschluss nahm eine Lasershow die Teilnehmer auf eine Sternenreise mit und schlug damit den Bogen zu den Anfängen von SunTechnics: zur Photovoltaik, die als Technologie in der Raumfahrt in den 50er Jahren des vergangenen Jahrtausends erstmals eingesetzt wurde. Senator Uldall würdigte in seiner Rede die unternehmerische Weitsicht Hans-Martin Rüters, der frühzeitig das Zukunftspotential Regenerativer Energietechnologie erkannt hat. Gleichzeitig betonte Uldall die Chancen Hamburgs als Wirtschaftsstandort für Erneuerbare Energien. "Erneuerbare Energien erweisen sich immer mehr als wichtiger Faktor in der Region. Unternehmen wie SunTechnics schaffen nachhaltige Arbeitsplätze und zeigen beispielhaft den Erfolg zukunftsorientierter Politik", erklärte Uldall. Mit Leidenschaft, Engagement und Know-how ist SunTechnics zum weltweit führenden Anbieter für Erneuerbare Energietechnologie gewachsen. Wir wollen jedem unserer Kunden weltweit die bestmögliche regenerative Systemlösung bieten", umriss Rüter die Gründe für die erfolgreiche Entwicklung von SunTechnics. "Durch diese Konzentration auf die Bedürfnisse unserer Kunden werden wir auch 2006 weiter wachsen", so Rüter.

Im Januar 1996 hatte Hans-Martin Rüter in seinem Wohnzimmer SunTechnics als Ein-Mann-Betrieb für Photovoltaik-Anlagen in Hamburg gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen zu einer international führenden Unternehmensgruppe für Erneuerbare Energietechnologie gewachsen, die rund 500 Mio. Euro Umsatz in 2005 erzielt hat und über 850 Mitarbeiter beschäftigt. Auf vier Kontinenten erhalten Kunden schlüsselfertige Komplettsysteme für Strom und Wärme aus Sonnenlicht und Biomasse. Mit wegweisenden Angeboten wie der SunTechnics Komplettgarantie, die weltweit erste Auszeichnung mit dem TÜV-Qualitätssiegel sowie mehrfachen Prämierungen für innovative Sonderlösungen, darunter der Europäische Solarpreis für solare Architektur, gelang es SunTechnics immer wieder, Meilensteine in der Branche zu setzen. Auch dafür wurde die Conergy-Gruppe 2005 als das innovativste Small-Midcap-Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Im gleichen Jahr belegte das Hamburger Unternehmen beim Deloitte Technology Fast 50 Ranking dank eines kumulativen Umsatzwachstums von 2700 Prozent in den vergangenen fünf Jahren als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland den vierten Platz. Für seinen unternehmerischen Erfolg wurde Hans-Martin Rüter mit dem National Leadership Award für herausragende Führungspersönlichkeiten ausgezeichnet. In 2006 wird das Unternehmen sein Wachstum auch in weiteren Ländern aktiv vorantreiben. Rund 450 Mitarbeiter sollen dabei neu eingestellt werden, davon 300 in Deutschland.


Kontakt:
Andrea Löffler, Manager Public Relations
SunTechnics GmbH
Anckelmannsplatz 1
20537 Hamburg
Tel: 040 / 23 71 02 - 250
Fax: 040 / 23 71 02 - 222
E-Mail: mailto:presse@SunTechnics.de
Internet: http://www.SunTechnics.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x