Nachhaltige Aktien, Meldungen

30.1.2007: Iberdrola-Beteiligung bereitet großes Windkraftprojekt in Griechenland vor

Die griechische C. Rokas, der wichtigste Produzent von Energie aus Windkraft in dem Mittelmeerland, will auf den Inseln Chios, Lesvos und Lemnos Windparks mit einer Gesamtkapazität von 1636 MW errichten. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde mit der PPC Renewables SA dafür zunächst das erstellen einer Machbarkeitsstudie vereinbart. Es verweist darauf, dass Griechenland seinen Anteil von Erneuerbarer Energie an der Stromversorgung laut Vorgaben der EU deutlich ausbauen muss. Der spanische Energiekonzern Iberdrola verfügt über 49 Prozent der Anteile an Rokas. Iberdrola betreibt in Griechenland gegenwärtig Windparks mit über 200 MW Leistung, weitere Projekte sind im Bau. Das Potential des griechischen Windmarkts gilt als vielversprechend. Wir informierten darüber ausführlich im ECOreporter.de-Beitrag vom November 2005).

Iberdrola SA: ISIN ES0144580018 / WKN 851357

Bildhinweis: Windkraftprojekt von Iberdrola in Griechenland / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x