30.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.3.2006: Biodieselwerk soll auf Gelände von ehemaligem Kernkraftwerk entstehen

Heute Nachmittag wird auf dem Gelände des ehemaligen Kernkraftwerks Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern der Grundstein für ein neues Biodieselwerk gelegt. Das meldet der Usedom Kurier. Die Anlage soll demnach im Dezember in Betrieb gehen und im Juni 2007 ihre volle Kapazität erreichen. Geplant sei, dass sie im Jahr aus 154.000 Tonnen Raps 59.000 Tonnen Biodiesel erzeugen. Die Ecanol Biotreibstoffe GmbH aus Plau am See ist Betreiber der Anlage. Zu den Gesamtkosten des Baus von 24,2 Millionen Euro gab das Land Mecklenburg-Vorpommern eine Investitionszulage von 2,8 Millionen Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x