30.3.2007: Meldung: Villeroy & Boch: Veränderungen im Vorstand

In der Aufsichtsratssitzung vom 29.03.2007 hat der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG Frank Göring (45) mit Wirkung ab 01.06.2007 zum Sprecher des Vorstands bestellt. Er tritt damit die Nachfolge des heutigen Vorstandsvorsitzenden Wendelin von Boch (64) an, der nach 40-jähriger Tätigkeit bei Villeroy & Boch, zur Hauptversammlung am 01. Juni diesen Jahres, in den Aufsichtsrat wechselt.

Nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium und leitenden Positionen im Marketing bei Procter and Gamble, Reemtsma und Hero trat Frank Göring 1997 bei Villeroy & Boch als Marketing Direktor für den Unternehmensbereich Bad und Küche ein. Am 01.01.2005 wurde Frank Göring in den Vorstand von Villeroy & Boch berufen, zuständig für den UB Bad und Wellness.

Zeitgleich mit der Ernennung von Frank Göring zum Sprecher des Vorstands wird die operative Leitung der beiden Unternehmensbereiche Bad und Wellness und Tischkultur auf Leitungskreise übertragen, die direkt an den Vorstandssprecher berichten.

Die Zuständigkeit des Vorstandsmitglieds Manfred Finger für die Bereiche Finanzen und Personal und als Arbeitsdirektor bleibt unverändert.

In der 2. Jahreshälfte 2007 wird ein drittes Vorstandsressort „Unternehmensentwicklung“ eingerichtet, dem die Abteilungen Recht, M+A/Strategieplanung, Innovation, Ingenieurwesen, Einkauf und Revision zugeordnet werden. Mit dieser Entscheidung soll vor allem die strategische Entwicklung im Globalisierungsprozess des Unternehmens voran getrieben werden.



Bei Rückfragen:
Elke Fischer
Presse und PR
Tel: 0 68 64 - 81 13 97
E-Mail: fischer.elke@villeroy-boch.com
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x