30.04.04

30.4.2004: Ad hoc: Centrotec Sustainable AG: Dr. Christoph Traxler neues Vorstandsmitglied

Dr. Christoph Traxler neues Vorstandsmitglied bei der Centrotec Sustainable AG
Personalentscheidung unterstreicht die Bedeutung des neuen Arbeitsgebietes
Medizintechnik

Brilon/Sauerland. Dr. Christoph Traxler, Geschäftsführer der Centrotec Medizintechnik GmbH, wurde auf der letzten Aufsichtsratssitzung in den Vorstand der Centrotec Sustainable AG berufen. Der jetzt 35-jährige wird zusammen mit Dr. Alexander Kirsch für den Geschäftsbereich Medical Technology & Engineering Plastics zuständig sein und sich hier auf das für Centrotec neue Arbeitsgebiet der Medizintechnik konzentrieren.

Der Plan, ein speziell für dieses Gebiet zuständiges Vorstandsmitglied zu benennen, liegt schon mehr als ein Jahr zurück. Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat wurde Anfang 2003 damit begonnen, neue, rendite- und wachstumsträchtige Arbeitsgebiete für den Geschäftsbereich Engineering Plastics auszuloten. Der Bereich Medizintechnik wurde bei diesem Screening als aussichtsreichste Plattform für die weitere Expansion identifiziert. Die erste Phase des neuen Centrotec-Engagements war die Akquisition des in der medizinischen Gerätetechnik etablierten Unternehmens Möller Medical GmbH & Co.KG in Fulda. Mit der Bestellung von Dr. Traxler als Geschäftsführer der über Möller Medical angesiedelten Centrotec Medizintechnik GmbH wurden die neuen Aktivitäten unter eine eigene personelle Führung gebündelt. "Mit Dr. Christoph Traxler haben wir den idealen Kandidaten für die Centrotec Medizintechnik gefunden. Wir kennen ihn seit vielen Jahren und hofften seit längerem, ihn für diese neue Aufgabe begeistern zu können", erläutert Dr. Gert-Jan Huisman, Vorstandsvorsitzender der Centrotec Sustainable AG.

Der theoretische Physiker studierte in Seattle und Gießen und promovierte mit einer Forschungsarbeit über Phasenübergänge der kleinsten Materiebausteine, der Quarks. Danach war er als Unternehmensberater und Projektleiter bei McKinsey & Company tätig. Im Juni 2003 wechselte er als neuer Geschäftsführer der Medizintechnik zur Centrotec Sustainable AG, um planmäßig nach einer Einarbeitungszeit Mitglied des Vorstandes zu werden. Mit der Berufung in den Vorstand wird die Leistung von Dr. Traxler bei der Integration des neuen Bereiches in die Centrotec Gruppe gewürdigt und ein Zeichen für den weiteren Ausbau dieses Gebietes gesetzt.

Ein neues Arbeitsgebiet entwickelt sich weiter Bereits seit 2002 wird an einer Ausweitung der Geschäftsbereiche gearbeitet. Ziel war es, die Wachstumsstrategie von Centrotec gezielt auszubauen. Strategievorstand Dr. Alexander Kirsch dazu: "Die Erweiterung des Vorstandes geht einher mit einer neuen Phase der Unternehmensentwicklung. Aus dem Spezialisten für Hochleistungskunststoffe wird ein Systemlieferant für nachhaltige Produkte in ausgewählten Nischen der Bereiche Health, Comfort, Energy werden." Dr. Traxler: "Ganz im Geist der Centrotec-Kultur wird sich der Bereich Medical durch gesundes organisches Wachstum und durch gezielte Akquisitionen stetig weiterentwickeln."

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Centrotec Sustainable AG
Dr. Klaus Heinemann,
Tel.: +49 2961 96631-42

oder:

MetaCom Corporate Communications GmbH
Georg Biekehör,
Tel.: +49 6181 98280-30

WKN: 540750; ISIN: DE0005407506; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x