30.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.5.2006: Investmentbank Merrill Lynch neuer Großaktionär bei der Roth & Rau AG

Die Investmentbank Merrill Lynch besitzt seit dem 22. Mai fünf Prozent der Stimmrechte der Roth & Rau AG aus Hohenstein-Ernstthal. Dies teilten Roth & Rau mit, die seit dem 11. Mai im Frankfurter Entry Standard notieren. Nach Angaben des Unternehmens halten außerdem die Gründer 22,8 Prozent und die Rohwedder AG 19,6 Prozent. 52,6 Prozent der Anteile befänden sich in Streubesitz.

Roth & Rau entwickelt und fertigt Anlagen und Prozesssysteme auf Basis der Plasma- und Ionenstrahltechnologie. Die Aktie legte heute zunächst leicht um etwa ein halbes Prozent auf 39,42 Euro zu. Der Emissionspreis lag bei 36 Euro.

Roth & Rau AG: WKN A0JCZ5 / ISIN DE000A0JCZ51
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x