30.06.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.6.2003: Knapp bei Kasse: RWE steigt beim Poker um Gelsenwasser aus — Roels will Vorstand erneut umbauen

Die Essener RWE AG hat sich aus dem Bieterverfahren für den Wasserversorger Gelsenwasser AG zurückgezogen. Das meldet die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf einen Bericht des Magazins "Spiegel". Laut der Hamburger Wochenzeitung ist die schwierige Finanzlage des Strom- und Wasserkonzerns der Grund für den Schritt, diese lasse keinen Spielraum für ein Angebot.

Weiter hieß es, Harry Roels, Vorstandschef von RWE, plane einen erneuten Umbau des Vorstands. Das Gremium, dem derzeit nur vier Mitglieder angehörten, solle vermutlich wieder vergrößert werden. Nähere Angaben habe Roels zu den Plänen noch nicht gemacht, so dpa.

Gelsenwasser AG: ISIN DE0007760001 / WKN 776000
RWE: ISIN DE0007037129 / WKN 703712
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x