30.06.04 Anleihen / AIF

30.6.2004: Tschechien ist in Sachen Windenergie noch weit von der Europameisterschaft entfernt

Die Tschechische Republik hat sich verpflichtet, bis 2010 sechs Prozent ihrer Energie aus alternativen Quellen zu gewinnen. Nach einem Bericht der Sächsischen Zeitung existieren dort aber bislang lediglich zwölf Windkraftwerke mit insgesamt sieben Megawatt Leistung. Insgesamt betrage der Anteil der erneuerbaren Energien nur etwa zwei Prozent. Damit liege Tschechien weit unter dem EU-Durchschnitt. Hauptursache dafür sei, dass dort der Ankaufspreis von Energie nur für ein Jahr festgelegt werde, während er andernorts für mehrere Jahre im Voraus garantiert sei.
Überdies sei er 2004 im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent gesunken.

Bildhinweis: Windmüller brauchen Planungssicherheit: Besprechung beim Aufbau einer Windkraftanlage / Quelle: REpower
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x