30.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.6.2006: SolarWorld AG schließt Übernahme der Shell-Siliziumaktivitäten ab - millionenschwerer Liefervertrag mit Shell-Gruppe

Die SolarWorld AG schließt zum 1. Juli 2006 die Übernahme der solaren Siliziumaktivitäten der Shell-Gruppe ab. Wie der Bonner TecDAX-Konzern mitteilt, zählen ab diesem Datum alle betreffenden ehemaligen Shell-Assets im Bereich kristalliner Solarsiliziumtechnologie rechtlich zum SolarWorld-Konzern und firmieren unter dem Namen SolarWorld. Mit dem Zukauf steige die SolarWorld AG zu einem der drei größten Solarstromanbieter der Welt auf.
In den USA werde das Unternehmen sogar zum größten Produzenten von Solarstromtechnologie. Die neue SolarWorld Industries America verfüge in den USA über zwei Produktionsstandorte: in Vancouver im US-Staate Washington zur Herstellung von Siliziumkristallen und in Camarillo/Kalifornien eine integrierte Solarsiliziumwafer-, -zell- und -modulproduktion. In Deutschland kommen den Angaben zufolge die ehemalige Shell-Solarzellenfertigung in Gelsenkirchen sowie der Standort in München dazu.

Speziell für die ländliche Nachfrage in Asien und Afrika habe man mit der Shell-Gruppe die Lieferung von Solarstromequipment vereinbart, berichtet SolarWorld weiter. Das Volumen der bis 2008 reichenden Übereinkunft bewege sich im zweistelligen Millionen Dollarbereich. "Für die SolarWorld AG ist das der Einstieg in das Geschäft mit netzunabhängigen Solarstromanwendungen", so Vorstandsvorsitzender Frank H. Asbeck. Im sogenannten "rural business" gehe es um die Versorgung ländlicher Strukturen, die sich fern vom zentralen Stromnetz befinden. Dazu zählten kleinere Solaranlagen, die Strom für die Beleuchtung oder zum Betrieb elektrischer Geräte liefern, genauso wie geschlossene solare Versorgungskonzepte für Schulen und Krankenhäuser. Netzferne Solarmodule sorgten auch für die Stromversorgung von abgelegenen Telekommunikationseinrichtungen und Überlandpipelines.

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x