30.08.04 Erneuerbare Energie

30.8.2004: WKN AG baut 20 Megawatt Windpark für dänische Difko in Brandenburg

Die WKN Windkraft Nord AG, Husum, baut einen Windpark mit 10 Windenergieanlagen
des Typs Vestas V-90 in Brandenburg. Wie das Tochterunternehmen der Husumer BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG mitteilt, soll der Windpark Schönhagen mit einer installierten Leistung von insgesamt 20 Megawatt im Oktober 2004 in Betrieb genommen werden. Käufer des Projektes sei die Difko, dabei handele es sich um den bedeutendsten dänischen Initiator und Betreiber von Beteiligungsfonds. WKN errichte den Windpark derzeit schlüsselfertig für den Kunden. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Projektes Schönhagen betrage rund 30 Millionen Euro.

Laut Robert Skjødt, Direktor der Difko, will das dänische Unternehmen zukünftig "in weitere attraktive Projekte vor Ort investieren". Das Interesse der 40.000 dänischen Investoren der Difko an Windprojekten in Deutschland sei "sehr groß", so Skjødt. Mit der WKN haben man einen erfahrenen und zuverlässigen Partner gefunden.

Bild: Windkraftanlage im WKN-Windpark Huje
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x