30.08.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

30.8.2005: REpower-Chef Vahrenholt sitzt fest im Sattel: Aufsichtsrat verl?ngert Vertrag bis 2009

REpower-Chef Fritz Vahrenholt wird für mindestens drei weitere Jahre an der Spitze des Hamburger Windanlagenbauers stehen. Das teilte das b?rsennotierte Unternehmen am morgen mit. Der Aufsichtsrat der REpower Systems AG habe am 26. August 2005 die vorzeitige Wiederbestellung des CEO (Chief Executive Officer; Vorstandsvorsitzender) Prof. Dr. Fritz Vahrenholt und des COO (Chief Operation Officer; Vorstand operatives Gesch?ft) Matthias Schubert für mindestens drei Jahre beschlossen, hie? es.

Vahrenholt und Schubert geh?rten dem REpower-Vorstand seit Gr?ndung des Unternehmens im Jahr 2001 an und seien urspr?nglich bis Ende April 2006 bestellt gewesen. Beide erhielten jetzt einen Vertrag bis April 2009, der die Option für eine Verl?ngerung weitere zwei Jahre enthalte. Der Vertrag von CFO Pieter Wasmuth (Chief Financial Officer; Finanzvorstand) laufe bis Ende Dezember 2007.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703

Bild: Fritz Vahenholt / Quelle: REpower Systems AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x