31.10.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

31.10.2006: Regenbogen AG legt positive Neunmonatszahlen vor

Die Kieler Regenbogen AG weist in ihren Neunmonatszahlen ein positives Ergebnis aus. Wie die Betreiberin von Campingplätzen und Ferienanlagen mitteilt, steigerte sie ihren Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,9 Millionen Euro im Vorjahrszeitraum auf 1,6 Millionen Euro. Der Überschuss wuchs demnach um 76 Prozent von 0,55 auf 0,96 Millionen Euro. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um vier Prozent auf 7,9 Millionen Euro.

Das positive Ergebnis resultiere vor allem aus einem Kostensenkungsprogramm durch flexiblere Arbeitszeiten in den Anlagen. Damit sei der Personalaufwand um 15 Prozent gesunken.

Für das Gesamtjahr 2006 rechnet die Regenbogen AG mit einem knapp ausgeglichenen Ergebnis. Die operativen Verbesserungen würden überlagert von höheren Abschreibungen und einem gestiegenen Zinsaufwand.

Die Aktie verlor auf Jahressicht rund vierzehn Prozent. Heute morgen notierte sie in Frankfurt unverändert bei 5,00 Euro (9:03 Uhr).

Regenbogen AG: WKN 800956 / ISIN DE0008009564

Bildhinweis: Ein Regenbogen-Camp in Prerow. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x