31.10.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

31.10.2006: Vestas Wind Systems A/S liefert mehr als 100 Windräder nach China

Der dänische Windanlagenbauer Vestas Wind Systems A/S liefert mehr als 100 Windräder nach China. Wie der Weltmarktführer mit Sitz in Randers meldete, sollen die Anlagen mit einer Gesamtleistung von 145 MW in zwei Windparks auf den Inseln Pingtan und Nanao in der südöstlichen Provinz Fujian errichtet werden. Auftrageber sind den Angaben zufolge die staatlichen Energieversorgungs- und Projektentwicklungsunternehmen Longyuan Pingtan Wind Power Co., Ltd. und Huaneng Shantou Wind Power Co. Ltd. Im einzelner handelt es sich laut Vestas um 50 Anlagen vom Typ V80-2.0 MW und 53 vom Typ V52-850 kW. Die Auslieferung der Anlagen soll im vierten Quartal 2006 beginnen. Die Inbetriebnahme ist für 2007 vorgesehen, sie ist Bestandteil des Vertrages mit Vestas.

Die staatlichen Auftrageber zählen laut Vestas zu den "Big Five" des chinesischen Elektrizitäts-Sektors. Thorbjørn N Rasmussen, Präsident von Vestas Asia Pacific A/S, erklärte: "Longyuan und Huaneng sind sehr erfahrene Betreiber von Windkraftanlagen mit einem Portfolio von mehr als 500 und 350 Megawatt. Wir sind sehr stolz darauf, dass sie sich für uns entschieden haben."

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bild: Vestas V80 Windkraftanlagen / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x