31.10.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

31.10.2007: Aktien-News: Windanlagenbauer REpower Systems AG weiter auf Wachstumskurs – Aufträge im Wert von 1,15 Milliarden Euro

Der Hamburger Windanlagenbauer REpower Systems AG hat sei Geschäftsvolumen in den ersten neun Monaten kräftig gesteigert. Wie das TecDAX-Unternehmen berichtete, kletterte die Gesamtleistung im Berichtszeitraum 1. Januar bis 30. September 2007 um 32,5 Prozent von 297,4 Millionen Euro auf 394,1 Millionen Euro. Als „Gesamtleistung“ wird die Summe aus Umsatzerlösen, Bestandsveränderungen und sonstigen betrieblichen Erlösen bezeichnet. Den Umsatz erhöhte REpower demnach im Jahresvergleich um 24,5 Prozent von 292,6 Millionen Euro auf nun 373,0 Millionen Euro.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) hat sich mit 7,9 Millionen Euro mehr als verdoppelt (Vorjahreszeitraum: 3,4 Millionen). Gleichzeitig verwies das Unternehmen auf den höchsten Auftragsbestand seit Gründung; es lägen zum Stichtag 30. September Kaufverträge über 618 Windenergieanlagen mit einer Gesamtnennleistung von 1.219 Megawatt vor aus. Dies entspreche einem potenziellen Auftragsvolumen von 1.158,4 Millionen Euro. REpower will seine endgültigen Zahlen und den vollständigen Quartalsbericht am 15. November 2007, veröffentlichen.

Der Kurs der REpower-Aktie reagierte mit leichten Verlusten auf die Meldung. Zuletzt wurden in Frankfurt 126,00 Euro für die Anteilscheine notiert (minus 1,49 Prozent; 9:23 Uhr). Der Höchstkurs lag am 23. Mai 2007 bei 166,60 Euro. Vor einem Jahr hatte die Aktie noch 65,70 Euro gekostet.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x