31.01.03

31.1.2003: Höhere Fördersätze für Solarthermie

Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat die Förderung von Solarkollektoren von 92 Euro auf 125 Euro je Quadratmeter Kollektorfläche erhöht. Das berichtet das Umweltministerium in einer Pressemitteilung. Eine durchschnittliche Anlage von neun Quadratmetern erhalte damit in Zukunft 1125 Euro an Fördermitteln.

Mit der Anhebung wolle Trittin dem Solarkollektormarkt neue Impulse geben und die technische Weiterentwicklung fördern.

Förderanträge für Solarkollektoren können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gestellt werden (Frankfurter Straße 29 - 35, 65760 Eschborn, Telefon: 06196 908-625, Fax: 06196 908-800, E-Mail: solar@bafa.de; www.bafa.de).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x