03.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.11.2005: F?hrung des Supermarktgiganten Wal-Mart schw?rt auf Nachhaltigkeit - Ehrgeizige Ziele beim Klimaschutz und dem Einsatz erneuerbarer Energien angek?ndigt

Die F?hrung des umstrittenen Supermarktgiganten Wal-Mart bem?ht sich seit einigen Wochen mit der Ausrufung von ehrgeizigen Umweltzielen um ein verbessertes Image. So hat CEO Lee Scott laut Medienberichten aus den Vereinigten Staaten k?rzlich verk?ndet, sein Unternehmen wolle in Zukunft seinen Energiebedarf vollst?ndig aus erneuerbarer Energie decken, jegliche Belastung der Umwelt durch Abf?lle vermeiden und umweltfreundliche Produkte anbieten. Die Lastkraftwagen des Konzerns sollten binnen drei Jahren die Effizienz ihres Spritverbrauchs um 25 Prozent und binnen zehn Jahren um 50 Prozent reduzieren, so Scott weiter. Insgesamt wolle sein Unternehmen die Treibhausgasemissionen des Gesamtkonzerns innerhalb von sieben Jahren um 20 Prozent verringern, den Energieverbrauch jeder einzelnen Filiale um 30 Prozent.

Die Szene des nachhaltigen Investments in den USA zeigte sich von diesen Ank?ndigungen laut Medien wie SocialFunds.com wenig beeindruckt. Deren Vertreter verwiesen demnach unter anderem auf die nach wie vor gravierenden M?ngel bei den Sozialstandards bei Wal-Mart. Kritisiert wird neben der geringen Bezahlung insbesondere, dass die Mitarbeiter des US-Konzerns sich keiner Gewerkschaft anschlie?en d?rfen. Anfang des Jahres hatte das in den USA marktf?hrende Einzelhandelsunternehmen in der Kategorie Arbeitsrechte den Anti-Preis Public Eye Award zugesprochen bekommen. Verschiedene Nichtregierungsorganisationen (NGO"s) hatten Wal-Mart daf?r nominiert. Dem Konzern wurde etwa die Ausbeutung der Angestellten bei afrikanischen Textilzulieferbetrieben vorgeworfen sowie ?berstunden, ?bergriffe und L?hne unter dem Existenzminimum.

Conrad MacKerron von der NGO As You Sow ?u?erte die Vermutung, dass die für Mitte des Monats terminierten Protestkundgebungen in den USA gegen die Gesch?ftspraktiken des Unternehmens eigentlicher Anlass für Ank?ndigungen von Wal-Mart seien. Dann solle auch ein kritischer Kinofilm ?ber den Konzern in den Vereinigten Staaten anlaufen. Die F?hrung von Wal-Mart hoffe offenbar, mit ihren Ank?ndigungen den Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Wal-Mart Stores Inc.: ISIN US9311421039 / WKN 860853

Bildhinweis: Obsttheke in einer Filiale von Wal-Mart / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x