03.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.11.2005: Windturbinenbauer meldet Vertriebserfolg in Australien

F?r einen Windpark auf der zu Australien geh?renden Insel Tasmanien soll der d?nische Windturbinenbauer Vestas 25 seiner Anlagen vom Typ V90-3.0 MW liefern. Wie das Unternehmen mit Sitz im d?nischen Randers mitteilte, wird der Studland Bay Windpark im Nordwesten der Insel errichtet. Es handelt sich um ein Projekt aus drei Windparks, für die beiden ?brigen habe Vestas bereits 37 Anlagen vom Typ V66-1.65 MW geliefert. Auftraggeber sei die Roaring 40s, ein Joint venture von Hydro Tasmania und China Light and Power. Verschifft w?rden die Windkraftanlagen im kommenden Jahr und voraussichtlich im Herbst 2006 aufgestellt. ?ber das Finanzvolumen des Auftrags machte Vestas keine Angaben.
Laut Thorbj?rn N. Rasmussen, Pr?sident von Vestas Asia Pacific A/S, geh?rt Roaring 40s zu den wichtigsten Akteuren im Bereich der erneuerbaren Energien im asiatisch-pazifischen Raum. Vestas besitze eine Fertigungsst?tte in Tasmanien und sehe seine Marktpr?senz in der Region durch den ersten Auftrag für seine Anlagen mit einer Kapazit?t von 3 MW Leistung weiter gest?rkt. Auf das Ergebnis des laufenden Gesch?ftsjahres wirke sich der Auftrag nicht aus.

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildhinweis: Vestas-Windkraftanlage vom Typ V90-3.0 MW / Quelle: Unternehmen


Anzeige:

Klein, aber fein: Windfonds mit Enercon-Anlagen

Investieren Sie noch dieses Jahr in einen kleinen, feinen Windfonds mit neun Enercon-Anlagen!
Eine sichere Sache: 10 Prozent Sicherheitsabschlag, Wirtschaftlichkeit nach int. Zinsfu?methode z.B. 9,08 Prozent, je nach zu versteuerndem Einkommen. Interessiert? Wir beraten Sie pers?nlich, diskret, unabh?ngig, fundiert und ohne Verkaufsdruck: ?ko-Finanz Sch?nau, info@oeko-finanz.com; mehr ?ber uns auch bei ECOreporter.de: Oeko-Finanz Sch?nau (bitte anklicken).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x