03.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.11.2007: Aktien-News: REpower Systems AG: Fritz Vahrenholt tritt ins zweite Glied – neuer Vorstand kommt vom Großaktionär Suzlon

Der langjährige Vorstandsvorsitzende des Hamburger Windanlagenbauers REpower Systems AG, Fritz Vahrenholt, wechselt zum Jahresende in den Aufsichtsrat. Wie das TecDAX-Unternehmen bekannt gab, legen zudem die Aufsichtsratsmitglieder Dr. Hans-Joachim Reh und Dr. Jorge Martins ihre Ämter zum Jahresende nieder. Neben Vahrenholt werde André Horbach, Vorstandsvorsitzender der Suzlon Energy-Gruppe, neu in den Aufsichtsrats aufgenommen werden. Vahrenholt soll voraussichtlich zum stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats werden.

Als zukünftigen Vorstand nennt REpower Per Hornung Pedersen. Pedersen sei zuletzt Vorstandsvorsitzender der Suzlon Energy A/S in Aarhus/Dänemark gewesen, hieß es, einem Tochterunternehmen der Suzlon Energy Ltd., Puna. In der ersten Jahreshälfte soll der REpower-Vorstand zudem durch zwei neue Mitglieder verstärkt werden. Sie werden laut der Meldung neben Pieter Wasmuth und Matthias Schubert die Ressorts Einkauf, Produktion und Logistik sowie Vertrieb, Marketing, Projektmanagement und das Asien-Geschäft verantworten.

Wie es weiter hieß, war Per Hornung Pedersen nach Stationen u. a. als Direktor der Bosch Telecom Danmark A/S und als Finanzvorstand der heute zu Vestas gehörenden NEG Micon seit dem 1. August 2004 als Vorstandsvorsitzender von Suzlon Energy A/S verantwortlich für die Expansion des Unternehmens außerhalb Indiens und den damit verbundenen Aufbau von Suzlon-Tochtergesellschaften u. a. in Dänemark, USA, Australien, China, Spanien oder Brasilien.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x