03.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.1.2007: Ifco Systems N. V. eröffnet zwei neue Anlagen in den USA

Der niederländische Logistikdienstleister Ifco Systems N. V. hat zwei neue Logistikzentren in den USA eröffnet. Wie das Unternehmen mitteilt, unterhält es mit den Neuanlagen in San Atonio, Texas und Kansas City, Missouri, insgesamt 56 Logistikstandpunkte in den USA. Unter anderem bietet das Unternehmen seinen Kunden die komplette Abwicklung ihres Container- und Palettenbedarfs an.

Die Aktie notierte heute morgen in Frankfurt 0,36 Prozent im Plus bei 11,10 Euro (9:06 Uhr) und damit rund sechs Prozent unter ihrem Vorjahreswert. Die Aktie war unter Druck geraten, nachdem die US-Einwanderungsbehörde Untersuchungen gegen das Unternehmen eingeleitet hatte (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 9. November).

Ifco Systems N.V.: ISIN NL0000268456 / WKN 157670

Bildhinweis: Palettenmanagement der Ifco Systems N. V. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x