03.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.12.2007: Aktien-News: US-Solarunternehmen und Morgan Stanley legen Finanzprogramm für Solarsysteme auf

Ein Finanzierungsprogramm im Umfang von 190 Millionen US-Dollar legt die US-Investmentbank Morgan Stanley zusammen mit dem US-Solarunternehmen SunPower Corp. auf. Wie SunPower aus dem kalifornischen San José mitteilt, wird Morgan Stanley vor allem Solarsysteme für Unternehmen und Institutionen der öffentlichen Hand finanzieren. Die Einzelkunden kaufen dann nicht mehr die Solarsysteme selbst, sondern beziehen langfristig den Strom aus den auf ihren Gebäuden installierten SunPower-Solarkraftwerken.

SunPower und Morgan Stanley wollen eine gemeinsame Holding zur Abwicklung der Projekte gründen. Das Solarunternehmen wird den Angaben zufolge hierin zehn Millionen Dollar in Form der Fertigungsstätte investieren.

Die SunPower-Aktie gab heute morgen in Frankfurt 1,31 Prozent auf 84,95 Euro nach (9:01 Uhr). Auf Jahressicht hat sich ihr Kurs etwa verdreifacht.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Bildhinweis: SunPower legt ein Finanzierungsprogramm für seine Solarsysteme auf. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x