31.03.03

31.3.2003: Endesa verschiebt: Teilverkauf der Erneuerbare Energie-Sparte erst im Juni

Der Energiekonzern Endesa (Empresa Nacional de Electricidad SA; WKN 871028) wird erst im Juni 50 Prozent seiner Sparte "Erneuerbare Energie" verkaufen. Das meldet vwd unter Berufung auf einen Sprecher des Madrider Unternehmens. Als mögliche Käufer gelten demnach der dänische Windanlagenbauer Vestas Wind Systems (WKN 913769) und der spanische Windkraft-Ausrüster Gamesa (Grupo Auxiliar Metalurgico SA; WKN 589858).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x