31.03.03

31.3.2003: Meldung: Wedeco 2002: "Ozon-Sparte erfolgreich integriert"

Die Wedeco AG Water Technology, ein führendes Unternehmen in der umweltfreundlichen Wasseraufbereitung mittels UV-Licht und Ozon, erreichte im Geschäftsjahr 2002 bei Umsatz und Ergebnis erneut deutliche Steigerungen. Der konsolidierte Konzernumsatz übertraf mit 143,9 Mio. Euro die Vorjahreserlöse von 81,4 Mio. Euro um 76,8%. Dieses Umsatzwachstum liegt deutlich über dem Vorjahreswert von 61,8%. Das Unternehmen führt dies auf die erfolgreiche Integration der akquirierten Ozon-Gesellschaften zurück. Das Ozonsegment erzielte mit 63,5 Mio. Euro 44,1% der Umsatzerlöse; das Geschäft des UV-Segments stieg auf 70,9 Mio. Euro und im Solarsegment wurden 9,5 Mio. Euro umgesetzt. Die Herstellungskosten sind im Verhältnis zu den Umsatzerlösen um 4,8%-Punkte angestiegen. Gegenläufig wirkten sich die um insgesamt 4,3%-Punkte niedrigeren Vertriebs- Verwaltungs- und Forschungskosten aus. Dies resultiert im wesentlichen aus der unterschiedlichen Kostenstruktur des Ozonsegments im Vergleich mit dem UV-Segment, so daß sich insgesamt beide Segmente als vergleichbar profitabel erweisen.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) beträgt 13,3 Mio. Euro, gegenüber 9,1 Mio. Euro im Vorjahr. Das EBITDA wuchs um 86,6 % auf 20,9 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss von 8,4 Mio. Euro wurde um 37,7 % gegenüber dem Vorjahreswert von 6,1 Mio. Euro gesteigert. Das Ergebnis entspricht der Planung. Das je Aktie erreichte Ergebnis beträgt 0,77 Euro nach 0,58 Euro im Jahr zuvor. Wie im Vorjahr konnte auch im Berichtszeitraum mit 3,3 Mio. Euro ein positiver Cash flow erzielt werden. Die Eigenkapitalquote des Konzerns beträgt 50,2%.

Der Wedeco-Konzern verfügt Ende Dezember 2002 über einen Auftragsbestand in Höhe von 47,1 Mio. Euro. Dieser hohe Auftragsbestand bildet ein gutes Polster für das Geschäftsjahr 2003. Nach Abschluss des Erwerbs des Ozongeschäfts von der französischen Trailigaz wird die Marktpräsenz im Ozonsegment verbessert werden. Die steigende Nachfrage nach UV- und Ozonsystemen entspricht dem wachsenden Bedarf nach gesundem Wasser.
Der Geschäftsbericht steht ab 31 .März 2003 im Internet unter http://www.wedecoag.com als Download zur Verfügung.

Der Vorstand
Kontakt:
Wedeco AG 2001
Wedeco AG Water Technology
Ungelsheimer Weg 6
40472 Düsseldorf
Tel. +49/ 211 95196-0
Fax +49/ 211 95196-30
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x