31.03.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

31.3.2005: Plambeck Neue Energien AG verschiebt Bilanz-Pressekonferenz: Verhandlungen ?ber Kreditlinien sollen abgewartet werden

Die Plambeck Neue Energien AG wird ihren Gesch?ftsbericht sowie den Konzern- und Jahresabschlu? für das Gesch?ftsjahr 2004 nicht wie geplant am 4. April 2005 ver?ffentlichen. "Die für Montag geplante Bilanzpressekonferenz wird daher nicht stattfinden", erl?uterte Rainer Heinsohn, der Pressesprecher der Plambeck Neue Energien AG, gegen?ber ECOreporter.de. Die Verschiebung stehe im Zusammenhang mit den gegenw?rtig von der Plambeck Neue Energien AG gef?hrten Verhandlungen ?ber neue Projekt-Kreditlinie unter Aufrechterhaltung der bestehenden Kreditlinien, hei?t es in der Meldung der Gesellschaft. Ihr erfolgreicher Abschlu? sei Voraussetzung für die Ver?ffentlichung des Gesch?ftsberichts 2004 und die Vorlage des Konzern- sowie Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2004.

Das Ergebnis der Kreditverhandlungen sei von entscheidender Bedeutung für die weitere Entwicklung der Gesellschaft im Gesch?ftsjahr 2005, meldet die Plambeck Neue Energien AG. Die Ver?ffentlichung des Gesch?ftsberichts für das Gesch?ftsjahr 2004 und die Vorlage des Konzern- sowie des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2004 sollen zu einem sp?teren Zeitpunkt, voraussichtlich aber noch im Laufe des Monats April 2005, erfolgen.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE0006910326 / WKN 691032

Bildhinweis: Rainer Heinsohn/ Quelle: Plambeck Neue Energien AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x