31.05.06 Erneuerbare Energie

31.5.2006: Winfried Hoffmann ist neuer Präsident des Photovoltaik Industrieverbandes EPIA

Dr. Winfried Hoffmann, Generalbevollmächtigter der Schott Solar GmbH, ist neuer Präsident des europäischen Photovoltaik Industrieverbandes EPIA. Wie Schott mitteilte, wurde Hoffmann am 20. Mai auf der jährlichen EPIA-Hauptversammlung in Brüssel gewählt. Die European Photovoltaic Industry Association (EPIA) habe sich zudem eine neue Struktur gegeben, so die Meldung. Statt bisher sechs sollen künftig acht Mitglieder dem Verband vorstehen, gleichzeitig wurde die Arbeitsperiode von drei auf vier Jahre erweitert. In diesem Zusammenhang sei der Vorstand neu gewählt worden.

Hoffmann löste den Angaben zufolge Dr. Murray Camaron von der Phönix Sonnenstrom AG in der Präsidentschaft ab. Er sei jedoch schon in der vergangenen Dreijahresperiode in 2004/05 als EPIA Präsident tätig gewesen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x