31.07.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

31.7. 2003: EU-Kommision gibt Wella-Übernahme ihren Segen

Der Übernahme des Darmstädter Haarpflegekonzerns Wella durch den US-Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) steht die EU nicht im Wege. Wie die Europäische Kommission bekannt gab, hat sie die Übernahme unter Auflagen genehmigt. So müsse P&G das Haarpflegeprodukt "Herbal Essences" in Irland, Norwegen und Schweden für fünf Jahre per Lizenzvergabe zugänglich zu machen. Weitere drei Jahre darf er nicht dazu in Konkurrenz treten. Ähnlichen Konditionen seien P&G auch für einige seine Haarcolorations-Marken und zwei Wella-Styling-Marken in Irland und Norwegen auferlegt worden.

Procter & Gamble Company: ISIN US7427181091 / WKN 852062
Wella AG: ISIN DE0007765638 / WKN 776563
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x