31.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

31.7.2007: Aktien-News: Windkraftanlagenhersteller steigert Halbjahresumsatz um mehr als 65 Prozent

Um 67 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro hat der spanische Windturbinenbauer Gamesa Corp. Tecnologica S.A. im ersten Halbjahr 2007 den Umsatz gesteigert. Wie das Unternehmen aus Madrid mitteilt, stieg das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 Prozent auf 177 Millionen Euro. Der Nettogewinn verharrte auf dem Vorjahresniveau von 63 Millionen Dollar, außergewöhnliche Ergebnisse herausgerechnet.

Das Windgeschäft sei um 24 Prozent gestiegen, vor allem das US- und das China-Geschäft seien hier treibend gewesen, heißt es weiter. Die Windkraft-Produktionskapazität sei um 45 Prozent auf 1000 Megawatt jährlich gestiegen.

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 1,71 Prozent und notierte bei 29,72 Euro (9:44 Uhr). Vor einem Jahr kostete sie noch rund 75 Prozent weniger.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Bildhinweis: Windkraftanlagen von Gamesa sind weiter sehr begehrt. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x