31.08.05

31.8.2005: Meldung: Dr?gerwerk AG: Dr?ger Medical soll Kommanditgesellschaft werden

Au?erordentliche Hauptversammlung der
Dr?ger Medical AG & Co. KGaA am 30. August 2005

Die Dr?gerwerk AG, L?beck, und die Siemens AG, M?nchen, haben am 30. August 2005 in einer au?erordentlichen Hauptversammlung der Dr?ger Medical AG & Co. KGaA, L?beck, beschlossen, diese Gesellschaft in eine Kommanditgesellschaft umzuwandeln. Die neue Firma lautet Dr?ger Medical AG & Co. KG.

Die Beteiligungsverh?ltnisse zwischen Dr?ger (65 %) und Siemens (35 %) bleiben unver?ndert. Komplement?r bleibt weiterhin die Dr?ger Medical Verwaltungs AG, die zu 100 % von der Dr?gerwerk AG gehalten wird.
Gr?nde für die Umwandlung sind die Vereinfachung der Zusammenarbeit in der Gesellschaft sowie die Anpassung an rechtliche Rahmenbedingungen.

Dr?ger in K?rze
Die Dr?gerwerk AG ist ein international f?hrender Konzern der Medizin- und Sicherheitstechnologie. Der Technologie-Konzern erzielte im Jahr 2004 einen Umsatz von 1.520,5 Mio Euro. Das 1889 gegr?ndete L?becker Unternehmen besch?ftigt weltweit zur Zeit in mehr als 190 L?ndern rund 9.700 Mitarbeiter, davon 50 % im Ausland. Der Teilkonzern Dr?ger Medical bietet im klinischen Akutbereich Produkte, Dienstleistungen und integrierte Systeml?sungen entlang der Patientenprozesskette in den CareAreas™ Notfallmedizin, OP/An?sthesie, Intensiv- und Perinatalmedizin sowie für den Home Care-Bereich. Zum Portfolio des Teilkonzerns Dr?ger Safety geh?ren Produkte und Systeml?sungen für umfassendes Gefahrenmanagement: Gasmesstechnik, Personen- und Anlagenschutz inklusive unterschiedlichster Dienstleistungen. Damit kommen die wichtigsten Kunden von Dr?ger einerseits aus dem Krankenhausbereich und andererseits aus Industrie, Bergbau, Feuerwehr und kommunalen Ver- und Entsorgungseinrichtungen und Polizei. Weitere Informationen unter www.draeger.com.

Kontakt
Corporate Communications: Dr. Welf B?ttcher, Dr?gerwerk AG, Tel. 0451-882-2201, welf.boettcher@draeger.com
Investor Relations: Vanina Herbst, Dr?gerwerk AG, Tel. 0451-882-2685, vanina.herbst@draeger.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x