31.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

31.8.2007: Aktien-News: Kanadisches Holzunternehmen schließt zweite Tranche einer Privatplatzierung ab

Die kanadische Herstellerin von Holz-Kunststoffgemischen JER Envirotech hat die zweite Tranche neuer Aktien platziert. Wie das Unternehmen berichtet, wurden 2,6 Millionen Wertpapiereineiten aus einer Stammaktie und einem halben Bezugsrechtsschein zu einem Preis von 0,60 Kanadischen Dollar (0,42 Euro) verkauft. Jeder Bezugsrechtsschein berechtigt innerhalb eines Jahres zum Erwerb einer weiteren Stammaktie zum Preis von 0,70 Kanadischen Dollar (0,49 Euro). Bei der Transaktion handelt es sich um die zweite Tranche einer Privatplatzierung, die bis zu 8,5 Millionen Wertpapiereinheiten umfasst.

JER Envirotech will die Erlöse zum Bau neuer Anlagen in den USA, Asien und Europa verwenden. Das 1997 gegründete Unternehmen entwickelt Patente und produziert Produkte aus Holz-Kunststoff-Gemischen. Unter anderem vertreibt es Sperrholzplatten für die Industrieproduktion.

Die Aktie verlor heute morgen in Frankfurt 2,23 Prozent und notierte bei 0,35 Euro (9:08 Uhr).

JER Envirotech International Corp: WKN A0DJ24/ ISIN CA46614J1093
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x