03.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.2.2005: Fu? in der T?r - Spanischer Windparkausr?ster dr?ngt nach Indien

Einen Auftrag ?ber die Lieferung von 10 Windgeneratoren hat der spanische Windparkausr?ster Gamesa aus Indien erhalten. Wie das Unternehmen mitteilte, ist der Vertrag mit einer Summe von 3,5 Millionen Euro dotiert. Dabei liefere Gamesa lediglich die Aggregate, w?hrend die indische Betreibergesellschaft Pioneer Asia Wind Turbines als Vertragspartner für den Transport der Turbinen selbst verantwortlich sei. Der Meldung zufolge sollen die Rotoren noch in der ersten H?lfte dieses Jahres im s?dindischen Windpark Tamil Nadu aufgestellt werden und eine Leistung von zusammen 8,5 Megawatt erreichen. Nach Einsch?tzung der d?nischen Consulting-Gruppe BTM sei Indien mit installierten Kapazit?ten von 2.125 Megawatt derzeit der f?nftwichtigste Windkraftmarkt der Welt. Diese Menge k?nne in bis 2008 auf knapp 5.000 Megawatt ansteigen.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416016 / WKN 589858
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x