03.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.2.2006: Schon angelaufen: die sechste nicht öffentliche Kapitalerhöhung bei der Stoffkontor Kranz AG

Der Hersteller von Stoffen aus Brennnesselfasern, Stoffkontor Kranz AG, führt seine sechste nicht öffentliche Kapitalerhöhung durch. Laut einer Mitteilung des Lüchower Unternehmens soll das bisherige Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 1,6 Millionen Euro um 143.700 Stückaktien erhöht werden. Die Zeichnungsfrist laufe bis zum 31. März 2006, hieß es, die Durchführungsfrist bis zum 31. Mai 2006. Der Ausgabepreis pro Ein-Euro-Stückaktie beträgt den Angaben zufolge 4,00 Euro.

Für Frühzeichnung sei ein Ausgabekurs von 3,30 beschlossen worden, so Stoffkontor Kranz. Die Zeichnung durch Frühzeichner erfolge jedoch unter Vorbehalt eines Restkontingentes an Aktien, dass nicht von Altaktionären übernommen werde. Diesen steht laut dem Bericht ein Bezugsrecht im Verhältnis 12:1 zu, bei Ausübung des Bezugsrechtes zahlen sie einen Ausgabepreis von 2,60 Euro je Aktie.

Die Mindestzeichnung für Neuaktionäre wurde auf 300 Aktien festgelegt. Die Mindestzeichnungssumme zur vorzeitigen Schließung der Kapitalerhöhung wurde auf 50.000 Euro festgelegt.

Stoffkontor Kranz AG: WKN 525530
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x