03.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.2.2006: Spanischer Windanlagenbauer will im Februar Anlagen mit 42 Megawatt Leistung aufstellen

Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 42 Megawatt (MW) will der spanische Windturbinenbauer Gamesa Eólica im Februar in Kastilien installieren. Wie das börsennotierte Unternehmen mit Sitz in Vitoria - Gasteiz mitteilte, sollen für zwei Tochtergesellschaften der Desarrollo de Energías Renovables S.A. (Dersa), einer Windenergietochter der Gas Natural Group, 30 Anlagen vom Typ G58-850 kW und G83-2.0 MW errichtet werden. Der Auftrag umfassse Lieferung, Installation, Betrieb und Wartung der Windräder und habe einen Wert von fast 30 Millionen Euro, meldete Gamesa weiter.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x