03.02.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.2.2008: Stühlerücken bei der Nachhaltigkeits-Ratingagentur INrate AG

Die Züricher INrate AG, eigenen Angaben zufolge die grösste unabhängige Nachhaltigkeits-Ratingagentur der Schweiz, hat einen neuen Chef. Als neues Mitglied der Geschäftsleitung nehme Peter Signer deren Vorsitz ein. Danielle Lalive d’Epinay sei weiterhin Mitglied der Geschäftsleitung und für den Bereich Kommunikation und Marketing zuständig. Wie mitgeteilt wird, verfügt Peter Signer über langjährige Erfahrung im Finanzbereich, die er zuletzt bei der DZ Bank als Leiter Fondsvertretung und Product Management unter Beweis gestellt habe.

Einen weiteren Wechsel hat INrate bei der Leitung der Nachhaltigkeitsanalyse vorgenommen. Nach fast sieben Jahren verabschiede sich Daniel Peter per Ende Januar
2008 aus dieser Funktion und werde sich auf seine Lehrtätigkeit an der Hochschule Luzern konzentrieren, teilten die Schweizer mit. Peter werde INrate weiterhin mit seiner Expertise als Fachrat zur Verfügung stehen. Die Stelle werde neu besetzt und übergangsweise von Dr. Rolf Iten übernommen, Verwaltungsrat von INrate und Mitglied der Geschäftsleitung des Partnerunternehmens INFRAS.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x