03.03.04 Erneuerbare Energie

3.3.2004: Positiver Ausblick: Windenergie soll weiter wachsen

Die Windenergiebranche kann positiv in die Zukunft blicken. Nach der "WindEnergy-Studie 2004" des Deutschen Windenergie Instituts (DEWI) wird die Windkraft bis 2012 weltweit um 110.000 Megawatt Leistung wachsen. Das entspreche einem Investitionsvolumen von 130 Milliarden Euro. Das DEWI befragte Hersteller von Windenergieanlagen sowie Projektentwickler zu ihrer Markteinschätzung.
Die wichtigsten Zukunftsmärkte sind den Angaben zufolge Frankreich, Großbritannien, Österreich, Italien und die USA. Polen und die Türkei, die noch in der WindEnergy-Studie 2002 die größten Hoffnungsträger waren, konnten die Erwartungen nicht erfüllen. Bei der Realisierung von Offshore-Windparks in den nächsten fünf Jahren wird Deutschland von der Studie auf Platz zwei gehandelt. Der Export deutscher Produkte könne voraussichtlich deutlich erhöht werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x