03.03.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.3.2005: Conergy AG erweitert den Aufsichtsrat - prominentes Mitglied: Oswald Metzger

Die Hamburger Conergy AG hat ihren Aufsichtsrat von drei auf sechs Mitglieder erweitert. Wie der Anbieter von Systemen zur Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien mitteilt, wurden zum 18. Februar Eckhard Spoerr, Andreas J. B?chting und Oswald Metzger neu in das Aufsichtsgremium aufgenommen. Spoerr habe die freenet.de AG mit begr?ndet und sei deren Vorstandsvorsitzender, so Conergy, bei einer Spiegel-Online-Umfrage 2003 sei er zum Manager des Jahres gew?hlt worden. B?chting sei Vorstandssprecher der KWS Saat AG, Oswald Metzger freier Publizist und Politikberater.

Besondere Publizit?t d?rfte der Schritt des Hamburger Unternehmens durch die Aufnahme Metzgers erfahren. Der Jurist sa? von 1994 bis 2002 für die Partei B?ndnis 90/Die Gr?nen im Deutschen Bundestag und war haushaltspolitischer Sprecher und Obmann seiner Partei im Finanzausschuss des Parlaments. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung bezeichnete den Politiker k?rzlich in einem Beitrag als "gr?nen Querkopf".

Die Erweiterung des Aufsichtsrates erfolge im Sinne der Corporate Governance im Zuge des profitablen Wachstums sowie des für M?rz angestrebten B?rsengangs, erkl?rt die Conergy AG den Schritt zur Verdoppelung der Mitgliederzahl des Gremiums. Die drei langj?hrigen Aufsichtsr?te w?rden weiter in dem Kontrollorgan mitarbeiten: Vorsitzender bleibe Herr Dieter Ammer, Vorstandsvorsitzender der Tchibo Holding AG. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender sei wie bisher Alec Rauschenbusch, Gesch?ftsf?hrer der Grazia Equity GmbH und der 5r Private Equity KG. Auch Andreas R?ter, Gesch?ftsf?hrer und Partner der Managementberatung Booz Allen Hamilton, stehe weiter zur Verf?gung.

Bild: Oswald Metzger / Quelle: www.oswald-metzger.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x