Nachhaltige Aktien, Meldungen

3.4.2008: Aktien-News: REpower Systems AG liefert Windräder mit 84 Megawatt Leistung an italienische Enel

Einen Vertrag über die Lieferung von 42 Windkraftanlagen hat die Hamburger REpower Systems AG mit der italienischen Enel geschlossen. Wie REpower meldet, vereinbarten die Partner das Geschäft mit einer Gesamtleistung von 84 Megawatt (MW) auf der European Wind Energy Conference (EWEC) in Brüssel. Es handele sich um Windturbinen des Typs REpower MM92 mit je zwei MW Leistung, die für drei Windparkprojekte in der Region Champagne-Ardennes (Frankreich) vorgesehen seien. Die Projekte werden demnach von der französischen Tochtergesellschaft der REpower Systems AG, REpower S.A.S. France mit Sitz in Paris, betreut. Zum finanziellen Volumen des Liefervertrags machte REpower keine Angaben.

Enel ist laut der Meldung der führende Energieversorger Italiens und der zweitgrößte bezüglich der bereits installierten Leistung. Das Unternehmen produziere, verteile und vertreibe Strom und Gas in ganz Europa, Nordamerika und Lateinamerika. Mit weltweit 19.000 MW aus erneuerbaren Energien (Wasserkraft, Geothermie, Wind, Solar und Biomasse) sei Enel weltweit führend in dieser Branche.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x