Viele Anlageberater widmen sich dem Thema nachhaltige Geldanlagen. Der Fernlergang der ECOeffect GmbH soll wichtiges Know how dazu vermitteln. Quelle: Fotolia (apopos)

20.12.13 Fonds / ETF

350. Absolvent zum Fachberater für nachhaltiges Investment

Kurz vor Jahresende hat der 350. Absolvent den Fernlehrgang ecoanlageberater abgeschlossen. Mit diesem zertifizierten Lehrgang bildet die ECOeffekt GmbH aus Dortmund Fachberater und –beraterinnen für nachhaltige Investments aus. Die Absolventen können Anleger kompetent zu der enormen Fülle an nachhaltigen Anlagemöglichkeiten beraten.

Der mittlerweile 22. ecoanlageberater-Kurs mit dem 350. Absolventen fand im Dezember 2013 in Essen in Räumlichkeiten der Bank im Bistum Essen statt. Bei der Abschlussprüfung überreichte der Prüfungs-Kommissions-Vorsitzende Prof. Dr. Thomas Meuser einem Mitarbeiter der Steyler Bank in Sankt Augustin zur Jubiläumsprüfung einen Blumenstrauß.

Die Steyler Bank ist die älteste ethische Bank in Deutschland. Seit ihrer Gründung 1964 fließen die Bankgewinne nicht in die Taschen von Aktionären; sie werden direkt an die Hilfsprojekte der Steyler Ordensleute weitergeleitet. Die Bank hat bisher insgesamt 16 Mitarbeiter im Fernlehrgang ecoanlageberater schulen lassen.

Zum Thema nachhaltige Geldanlagen ist der „ecoanlageberater“ der einzige von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln zertifizierte Fernlehrgang in Deutschland. Darauf weist die ECOeffekt GmbH hin. Ziel des Lehrgangs sei es, Anlageberatern fundierte Kenntnisse über den Markt des nachhaltigen Investments, seine Mechanismen, die prägenden Akteure und die Angebote zu vermitteln. Die Weiterbildung versetzte Teilnehmer in die Lage, den Markt der nachhaltigen Geldanlage zu überblicken, entsprechende Finanzprodukte sachgerecht zu bewerten und Interessenten qualifiziert zu beraten.


Die ECOeffekt GmbH führt den „ecoanlageberater“ seit 2005 durch. Nicht nur Mitarbeiter ausgewiesen nachhaltiger Finanzinstitute wie der Bank im Bistum Essen oder der Steyler Bank seien dort zu Fachberatern für nachhaltige Investments ausgebildet worden. Auch solche von Volksbanken und Sparkassen sowie Großunternehmen - beispielsweisevonder HypoVereinsbank - durchliefen den Fernlergang, so der Lehrgangsträger.

Die Kursreihe wird 2014 fortgesetzt. Bisher gibt es zwei Starttermine für 2014: am 22.Februar 2014 und dam 20.September 2014. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x