03.05.06

3.5.2006: Meldung: Geberit AG: Information zur Generalversammlung 2006

Zur 7. ordentlichen Generalversammlung der Geberit AG am 28. April 2006 kamen 781 Aktionäre in
die Sporthalle Grünfeld in Jona. Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates wurden
einstimmig oder mit grosser Mehrheit angenommen. Randolf Hanslin und Hans Hess
wurden neu in den Verwaltungsrat gewählt. Zudem bestätigte die Versammlung Dr.
Robert Heberlein als Mitglied des Verwaltungsrates. Es wurde eine Dividendenausschüttung
in Höhe von CHF 25.00 beschlossen.
Verwaltungsratspräsident Günter F. Kelm begrüsste die Aktionäre und hielt einleitend fest, dass
die Geberit Gruppe im Geschäftsjahr 2005 erneut überzeugende Ergebnisse erwirtschaftet hat.
Das organische Wachstum lag im Zielkorridor, Betriebsergebnis und Nettoergebnis
verbesserten sich deutlich. Die Finanzsituation kann als kerngesund bezeichnet werden. CEO
Albert M. Baehny fasste anschliessend das abgelaufene Geschäftsjahr zusammen, erläuterte
das sehr gute erste Quartal 2006 und gab einen Ausblick auf das Jahr 2006.
Nach der Genehmigung des Jahresberichtes sowie der Jahresrechnung und der
Konzernrechnung 2005 wurde über die Verwendung des Bilanzgewinnes der Geberit AG von
CHF 146,9 Mio. entschieden. Je Aktie wurde die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von
CHF 25.00 beschlossen. Die Dividendenzahlung wird am 4. Mai 2006 erfolgen.
Die Aktionäre erteilten den Mitgliedern des Verwaltungsrates für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr
2005 Entlastung und bestätigten Dr. Robert Heberlein für eine weitere Amtsdauer von drei
Jahren als Verwaltungsrat. Neu in den Verwaltungsrat gewählt – ebenfalls je für eine
Amtsperiode von drei Jahren – wurden Randolf Hanslin und Hans Hess. Randolf Hanslin wird
damit nach 27 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in der Konzernleitung, zuletzt als Leiter des
Konzernbereiches „Produkte“, in Zukunft seine wertvollen Erfahrungen dem Unternehmen als
Verwaltungsrat zur Verfügung stellen. Hans Hess war bis Ende 2005 CEO und VR-Delegierter
der Leica Geosystems AG. Er ist ein international erfolgreicher Unternehmensleiter mit einem
breiten Spektrum an Erfahrungen im Innovationsmanagement und im Aufbau globaler Märkte.
Vorbehaltlich der Wahlen von Randolf Hanslin und Hans Hess sowie der Wiederwahl von Dr.
Robert Heberlein fand die Konstituierung des Verwaltungsrates bereits vor der
Generalversammlung statt. Im Rahmen dieser Sitzung wurden Dr. Robert Heberlein zum
Mitglied des Personalausschusses und Randolf Hanslin sowie Hans Hess zu Mitgliedern des
Revisionsausschusses ernannt.
PricewaterhouseCoopers AG, Zürich, wurde als Revisionsstelle und Konzernprüfer für das Jahr
2006 bestätigt.

Weitere Auskünfte erteilt:
Geberit AG
Schachenstrasse 77, CH-8645 Jona
Roman Sidler, Corporate Communications Tel. +41 (0)55 221 69 47
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x