Nachhaltige Aktien, Meldungen

3.6.2004: Marktuntersuchung: Informationsangebot der DAX30-Unternehmen mangehaft

Das Informationsangebot der DAX30-Unternehmen im Internet lässt zu wünschen übrig. Das ist das Ergebnis einer Marktuntersuchung der auf digitale Finanzkommunikation spezialisierten NetFederation Interactive Media GmbH. 95 Prozent der Unternehmen würden die Besucher ihrer Investor-Relations(IR)-Seiten im Internet mit Informationen von der Stange abspeisen, so NetFederation. Individualisierte Informationsangebote suchten Investoren vergebens. Keines der DAX30-Unternehmen bietet laut der Untersuchung eine personalisierte IR-Seite mit ausgesuchten Zahlen und Statistiken. Für den Nutzer bedeute dies unnötige Arbeit bei der Suche nach Informationen. Positive Ansätze habe man bei Bayer, E.ON und der Metro AG gefunden, so NetFederation. Der Nutzer könne dort interessante Dokumente in einen Downloadkorb legen, um sie anschließend herunterzuladen.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x