03.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

3.6.2007: 81fünf high-tech und holzbau AG reduziert Kapitalverbrauch, schreibt aber weiter Verluste

Die 81fünf high-tech und holzbau AG (81fünf) wird für das Geschäftsjahr 2006 erneut einen Verlust ausweisen. Laut der Einladung des Spezialisten für Holzbautechnik aus Dannenberg zur 11. Hauptversammlung am Freitag, den 13. Juli 2007 beläuft sich der Jahresfehlbetrag auf 6.945 Euro. Zusammen mit dem Verlustvortrag aus dem Vorjahr ergebe sich ein Bilanzverlust von 177.315 Euro.

Dem Unternehmen ist es gelungen, den Kapitalverbrauch zu verringern. Im Geschäftsjahr 2005 lag der Jahresfehlbetrag bei 60.000 Euro (ECOreporter.de berichtete). Wie es weiter heißt, zeigt der Vorstand von 81fünf einen Verlust in Höhe von mehr als der Hälfte des Grundkapitals der Gesellschaft an.

81fünf AG: WKN 506900 / ISIN DE0005069009

Bild: Musterhaus "Müka zwo" der 81FünF AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x